Angusbeef

Rasse und Tierhaltung

Die Rasse Angus kommt ursprünglich von Schottland. Es ist eine genetisch hornlose Rasse. Aufgrund ihrer hervorragenden Fleischqualität wurde sie immer weiter gezüchtet und ist auch in Amerika eine sehr beliebte Fleischrasse. 

Angus ist eine extensive, Raufutterverzehrende Rasse. Das heisst sie ernähren sich v.a. von Heu, Weiden und im Winter Grassilage. 

Angusfleisch ist aufgrund der intramuskulären Marmorierung sehr zart und geschmacklich top. 

 

 

 

Das Tierwohl liegt uns am Herzen. 

 

Für uns ist es ein Anliegen dem Tier so wenig Stress wie möglich zuzumuten. Dazu gehört auch der Weg zum Schlachthof. 

In Zusammenarbeit mit Hofschlachtung.ch haben wir eine geeignete Möglichkeit gefunden, dem Tier diese Stresssituation abzunehmen.

Die Tiere werden hier auf dem Hof, in ihrer gewohnten Umgebung getötet und erst anschliessend zur Weiterverarbeitung in die Metzgerei transportiert.

Unsere Angus Tiere bleiben somit von Geburt bis zu ihrem Ableben auf unserem Hof. 

Die Hoftötung ist mit Mehrkosten verbunden. Diese entstehen durch:

  • Bewilligung Kanton(Veterinäramt)
  • Mobile Einrichtung
  • Tierarzt vor Ort 
  • Metzger vor Ort
  • Transport

Angebot

Mischpaket 5-6kg

Mischpaket 10- 12kg

Jedes Mischpaket beinhaltet Edelstücke, Geschnetzeltes, Hackfleisch und Plätzli à la Minute

 

33.-/Kg + 2.50/kg Zuschlag Hoftötung

 

Sichern Sie sich Ihr Mischpaket per Mail.

fellerhoefli@hotmail.com

 

Berücksichtigung der Bestellungen gemäss Eingangszeitpunkt.